Adriana wird 1964 in Asunción, Paraguay geboren. Bereits in ihrer frühen Jugend ist sie künstlerisch aktiv und nimmt an Kursen in Paraguay, Brasilien, Uruguay, Argentinien und den Vereinigten Staaten teil. 1990 schliesst sie ihr Architekturstudium ab und eröffnet zusätzlich zu ihrem Kunstatelier auch ihr Studio als unabhängige Architektin. Ausserdem ist Adriana sowohl in ihrem Heimatland als auch im Ausland als Universitäts-Dozentin tätig, einerseits im Fachbereich Kunst für die Fächer Installation, Urbane Intervention und Kunst im öffentlichen Raum, und andererseits im Fachbereich Architektur für das Fach architektonisches Design.  Sie ist Gründungsmitglied der Vereinigung der Bildenden Künstler Paraguays - Gente de Arte, und übt während zwei Wahlperioden das Amt der Vorsitzenden von Gente de Arte aus.

 

Am Beginn ihrer künstlerischen Karriere entstehen zumeist zweidimensionale Werke, vor allem Holzschnitte und farbige Zeichnungen, aber nach wenigen Jahren stehen Skulpturen im Vordergrund und danach vermehrt Installationen, urbane Interventionen und Videoarbeiten.

Ihren ersten Preis (von der Universität Kansas) gewinnt sie 1985 für einen kleinen Holzschnitt „Compartiendo el mismo aire“ (Die gleiche Luft teilen). Sie erhält mehrere weitere Preise, von denen der Preis der Internationalen Biennale von Buenos Aires 2002 für den besten lateinamerikanischen Künstler der Internationalen Biennale von Buenos Aires 2002 von besonderer Bedeutung ist, für ihr Werk „Memorias de un archivo“ (Erinnerungen eines Archivs). 

Adrianas Arbeiten wurden an mehreren Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt, und sie nahm an mehreren internationalen Biennalen teil, darunter: die Biennale von Cuenca (Ecuador) 2016; die Biennale von Asunción 2015; die Biennalen von Havanna von 2000 und 2003, die Biennale von Venedig 2001; die Internationale Kunstbiennale von Buenos Aires 2002; die Mercosur Biennalen In Porto Alegre, Brasilien von 1999 und 2001; die Papier Biennale in Buenos Aires 1986, und andere mehr.

 

Adriana hat zuvor in den USA, Singapur, Panama, Deutschland und in ihrem Heimatland Paraguay gelebt und wohnt und arbeitet in Basel. 

© 2016 by Adriana Gonzalez Brun. Proudly created with Wix.com